Der Social-Media-Gigant Facebook testet neue Anzeigenformate und gibt Werbetreibenden mehr Kontrolle über die Ausspielung der In-Stream-Anzeigen. Alles zu Reels Ads, Sticker Ads und In-Stream Video Topics findet ihr diese Woche in unserem Blog.

Facebook

Video Content gewinnt immer mehr an Einfluss und Facebook stellt Advertisern jetzt neue Möglichkeiten zur Verfügung diese Entwicklung auszunutzen. In einem Blogpost kündigt der Social-Media-Konzern Sticker Ads als Monetarisierungsmöglichkeit für Creator, neue Themenkategorien für In-Stream Ads und Reels Ads für Instagram an. 

Sticker Ads für Facebook Stories

In den kommenden Wochen testet Facebook mit ausgewählten Werbetreibenden und Creatoren Sticker Ads in den Facebook Stories. Die neuen Anzeigen sehen wie Aufkleber in den Stories aus und werden von den Marken maßgeschneidert zur Verfügung gestellt. Ein Teil der Einnahmen geht dann an die Creator. Damit schafft Facebook eine weiteres Format um vor allem Influencer-Marketing zu unterstützen.

Sticker Ads für Facebook Stories
Quelle: https://www.facebook.com/business/news/the-evolution-of-facebook-and-instagram-video-advertising (Stand: 26.04.21)

In-Stream Video Topics

Mit den neuen In-Stream Video Topics können Werbetreibenden Anzeigen in bestimmten Video-Themenbereichen schalten. Mit Hilfe von maschinellem Lernen werden an Hand der Markenziele der Kampagne diese Video Topics erstellt. Über 20 Themenbereiche, wie Sport und über 700 Unterkategorien, wie etwa Baseball, Basketball oder Schwimmen stehen zur Auswahl.

In-Stream Video Topics
Quelle: https://www.facebook.com/business/news/the-evolution-of-facebook-and-instagram-video-advertising (Stand: 26.04.21)

Instagram Reels Ads

Instagram’s TikTok Klon Reels erhält bald auch eigene Anzeigen. In Indien, Brasilien, Australien und bei uns in Deutschland werden die Test für Reels Ads bald beginnen. Das Feature von Instagram hat sich inzwischen etabliert und es war nur eine Frage der Zeit bis Facebook auch hier ein Anzeigenformat zur Verfügung stellen wird. Die Anzeigen werden im Vollbildmodus angezeigt und können wie die organischen Inhalte bis zu 30 Sekunden lang sein. Nutzer:innen können die Reels-Anzeigen auch kommentieren, speichern, teilen und überspringen. 

Instagram Reels Ads
Quelle: https://www.facebook.com/business/news/the-evolution-of-facebook-and-instagram-video-advertising (Stand: 26.04.21)

Newsflash

Weitere Probleme mit der Datensicherheit bei Facebook

Facebook machte in jüngster Vergangenheit durch den Leak der Daten von 533 Millionen Facebook-Nutzer:innen bereits auf sich Aufmerksam. Ein Forscher zeigte nun, wie er bis zu fünf Millionen E-Mail-Adresse pro Tag mit Facebook-Accounts in Verbindung bringen kann. Der nicht namentlich genannte Sicherheitsforscher, der die Schwachstelle entdeckte, stieß bei dem Social-Media-Gigant auf taube Ohren und wandte sich an die Öffentlichkeit. Inzwischen soll das Problem durch die Deaktivierung der Technik, die den Datendiebstahl ermöglichte, behoben sein. Mehr Informationen findet ihr bei t3n.

Veränderte Gewohnheiten: Was Suchtrends über das neue Konsumentenverhalten verraten

Mehr Informationen findet ihr bei Think with Google.

Google Ads – Dynamische Ausschlusslisten

Um Werbetreibenden mehr Kontrolle über die Anzeigenauslieferung zu geben stellt uns Google nun dynamische Ausschlusslisten zur Verfügung, die sich nahtlos und fortlaufend aktualisieren lassen. Sobald eine dynamische Ausschlussliste im Google Ads-Konto hochgeladen ist, können automatische Aktualisierungen geplant werden, wenn neue Webseiten oder Domains hinzugefügt werden. So sollen Ausschlusslisten effektiv und aktuell bleiben. Die Funktion wird in den kommenden Wochen für alle Nutzer:innen ausgerollt. Mehr Informationen findet ihr im Google Support.

eBay Ads launcht Feature für automatisierte Anzeigenkampagnen

eBay Ads rollt eine neue Funktion aus, mit der Advertiser automatisierte Anzeigenkampagnen auf dem Marktplatz erstellen können. Mit diesem neuen Feature im Anzeigen-Cockpit erhalten Händler:innen ab sofort die Möglichkeit, bestimmte Angebote automatisch auf Basis von vorab definierten Regeln zu ihren Kampagnen hinzuzufügen oder aus diesen zu entfernen. Auch der gewählte Anzeigentarif kann damit automatisch auf die eigenen Zielvorgaben hin angepasst werden. Mehr Informationen findet ihr bei onlinemarketing.de.

Tobias Berger

Tobias Berger

Creatives & Content